HAPPY DEATHDAY 2U

Kinostart: Valentinstag 2019

Mörder aufgehalten, Zeitschleife entkommen, Geburtstag hinter sich gebracht. Ende gut, alles gut?

FALSCH GEDACHT!

Produzentenlegende Jason Blum, Regisseur Christopher Landon und Hauptdarstellerin Jessica Rothe laden den Zuschauer mit HAPPY DEATHDAY 2U erneut zur tödlichsten Geburtstagssause der Filmgeschichte ein, die dank Zeitschleife immer wieder von vorne beginnt und mit einem unfeierlichen Maskenkiller-Mord endet. Das Problem: Obwohl Geburtstagskind Tree den mörderischen Feierlichkeiten bereits entkommen konnte, scheint nun alles anders zu verlaufen. Denn der Mörder hat nicht nur sie, sondern auch ihre Freunde und Kommilitonen im Visier...

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von $122 Millionen war Happy Death day einer der großen Horrorhits 2017. Jetzt bekommt die Geschichte der Studentin Tree, die ihre eigene Ermordung am Abend ihres Geburtstags unzählige Male durchlebt, ihre mit Spannung erwartete Fortsetzung. Diesmal muss die Heldin nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Freunde, vor dem Mörder mit der Babymaske retten. Gleichzeitig versucht sie das Rätsel zu lösen, warum sie erneut in die tödliche Zeitschleife geraten ist.

Dass die hohen Erwartungen an den neuen Schocker noch übertroffen werden, dafür sorgen die Akteure des ersten Teils – neben Hauptdarstellerin Jessica Rothe und Autor und Regisseur Christopher Landon nicht zuletzt Erfolgsproduzent Jason Blum (Get Out, Halloween).

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.