Sie sind hier: Startseite » Kino & TV-Tipps

DADDY'S HOME 2

MEHR VÄTER, MEHR PROBLEME

DADDY'S HOME 2

Langweilig gegen cool. Spießig gegen lässig. Schusselig gegen souverän: Das Duell um den Titel als „Super-Dad“ haben der übervorsichtige Brad (Will Ferrell) und der draufgängerische Dusty (Mark Wahlberg) mittlerweile ausgefochten, auch wenn kleinere Sticheleien und Rivalitäten weiterhin an der Tagesordnung sind. Bis eines Tages ihre eigenen Väter vor der Tür stehen und die beiden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen, um die Weihnachtsfeiertage zu retten. Denn sich gegen Dustys adrenalinstrotzenden Macho-Dad (Mel Gibson) und Brads übertrieben liebevollen und emotionalen Vater (John Lithgow) durchzusetzen, bedarf einiger Nerven und jeder Menge Männlichkeit. Ein aberwitziger Wettbewerb zwischen vier erwachsenen Männern beginnt …!

Ring frei für Runde 2! Der absurde, explosive und saukomische Hahnenkampf der Super-Väter findet diesen Winter seinen spektakulären Höhepunkt, wenn Mark Wahlberg („Ted“, „Departed“), Will Ferrell („Anchorman – die Legende von Ron Burgundy“, „Der Knastcoach“), Mel Gibson („The Expendables 3“, „Machete Kills“) und John Lithgow („Interstellar“, „The Accountant“) es so richtig krachen lassen! Regisseur Sean Anders („Daddy’s Home – Ein Vater zu viel“, „Kill the Boss 2“) inszeniert auch diesmal die verrückte und pointenreiche Komödie und schrieb zusammen mit John Morris („Dumm und Dümmehr“) wie schon zu Teil 1 das Drehbuch.

Kinostart: 7. Dezember 2017
Im Verleih von Paramount Pictures Germany