Sie sind hier: Startseite » Games

Star Wars Wecker von Jazwares

Im Kampf gegen Langschläfer

Am 29. März ist es wieder soweit – die Uhren werden von Winter- auf Sommerzeit umgestellt. Die Nacht wird eine Stunde kürzer und besonders Langschläfern fällt es nach der Umstellung schwer, früh aufzustehen um pünktlich zur Schule oder zum Arbeitsplatz zu kommen. Fans des Weltraumepos Star WarsTM von George Lucas wird das Aufstehen aber ab sofort etwas leichter fallen. Mit zwei neuen Weckern aus dem Star WarsTM Lizenzsortiment der Firma Jazwares werden Abenteuer-Liebhaber stilecht geweckt. Star WarsTM Anhänger der ersten Stunde starten mit Jedi-Meister Yoda in den Tag, während Fans der Animationsserie Star Wars Rebels vom kleinen Droiden Chopper geweckt werden.

Mit Altmeister Yoda neben dem Bett beginnt jeder Morgen heroisch. Der grüne Jedi-Meister hält mahnend das Lichtschwert und kommandiert somit auch den letzten Langschläfer aus den Federn. Damit der Start in den Tag leichter fällt, darf der Weckruf natürlich nicht ohne eine klassische Weisheit von Yoda auskommen: mit einem motivierenden „May the force be with you“ dürfte es nicht allzu schwer fallen, den Mühen des Alltags wie ein echter Jedi-Held entgegenzutreten. Wer trotzdem nicht so schnell aus den Federn kommt, kann das Aufstehen mit dem Snooze-Knopf zumindest noch ein wenig hinauszögern. Yoda steht auf einem Sockel auf der batterie-betriebenen schwarzen Weckerbasis, die auf dem Display in „Lichtschwertgrün“ nicht nur die aktuelle Uhrzeit, sondern auch den Alarmmodus anzeigt. Der etwa 20 cm hohe Yoda-Wecker eignet sich für alle Star WarsTM Fans ab 6 Jahren und ist seit Januar 2015 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 39,99 Euro erhältlich.

Morgenmuffeln fällt das Aufstehen möglicherweise leichter, wenn sie von einem ähnlich grummeligen Zeitgenossen geweckt werden – da kommt der Astromech-Droide Chopper gerade richtig. Chopper, der Spitzname von C1-10P, den Fans der Serie Star Wars Rebels als Co-Piloten des Raumschiffs Ghost kennen, gilt als frech, etwas faul und ziemlich launisch. Doch wenn es in den Kampf gegen das böse Imperium geht, ist der kleine Droide jederzeit zur Stelle, deswegen zeigt sein beleuchtetes Display Tag und Nacht immer genau an, welche Stunde geschlagen hat. Neben der Uhrzeit ist auch die Weckanzeige im Display erkennbar, für notorische Langschläfer gibt es auch eine Snooze-Taste. Im Wecker-Design kommt der freche Held der animierten Serie auf etwa 25 cm und benötigt lediglich zwei Batterien, um zum täglichen Weckdienst anzutreten. Alle Star Wars Rebels Fans ab 6 Jahren dürfen sich jetzt schon auf Mai 2015 freuen, wenn der Chopper-Wecker für eine unverbindliche Preisempfehlung von 34,99 € im Handel erhältlich ist.