Sie sind hier: Startseite » Games

Mario feiert bei Carrera RC

Jedes Jahr am 10. März versammeln sich Fans des beliebtesten Klempners der Videospiel-Geschichte um den Mario Day zu feiern. Der kleine Italiener und seine Freunde begeistern seit seinem ersten Auftritt 1981 in zahlreichen Videospielen von Nintendo und auch Offline. Bei Carrera RC feiert die gesamte Nintendo-Familie mit.

Mit den Carrera RC Mario Kart™7-Modellen kommen Spaß und Action ins Kinderzimmer, wenn Mario und sein Freund, der grüne Dinosaurier Yoshi, auftauchen. Besonders spannend wird es, wenn Gorilla Donkey Kong und Bowser, die Riesenschildkröte mit dem Stachelpanzer, zu heißen Duellen herausfordern. Mit bis zu 20 km/h heizen die Fahrer in ihren Karts durch die Gegend und gehen bei rasanten Manövern mit vollem Körpereinsatz mit, denn beim Lenken neigen sich die Figuren in die jeweilige Richtung. Für die optimale Kontrolle der Flitzer sorgt dabei die 2,4 GHz Servo Tronic-Technologie, die bis zu 16 Fahrzeuge gleichzeitig gegeneinander antreten lässt. Dank Differentialgetriebe werden mehrstufige Lenk- und Fahrfunktionen spielend leicht ermöglicht. Der mitgelieferte Li-Ionen Akku mit 7,4 V – 700 mAH garantiert eine 40-minütige Fahrzeit bei nur ca. 80-minütiger Verschnaufpause an der Ladestation.

Mario und seine Freunde lassen sich im Offroad-Bereich nicht abhängen und geben auch abseits der Strecke in den Mario Kart™8 Quads Vollgas. Mit ihren extra-großen Reifen sind die Quads von Mario, Yoshi und Marios Freundin Prinzessin Peach jedem Gelände gewachsen. Top-Geschwindigkeiten von bis zu 9km/h bringen sie flink über jede Rennstrecke. Dank der Full Function-Steuerung haben große und kleine Rennfahrer ihre Helden immer voll unter Kontrolle. Auch sie sind mit der 2,4 GHz Technologie ausgestattet, wodurch auch spannenden Massenstarts nichts im Weg steht.

Auch in der Luft lässt sich Mario nicht abhängen! Der Nintendo Mario™-Copter ist ein echter Outdoor-Fan und lässt sich auch von leichtem Wind nicht aus der Spur bringen. Dies verdankt er vor allem dem 6-Achs-Gyro-System und seiner 4 Kanalfunktion, die ihm die nötige Stabilität verleihen aber auch volle Bewegungsfreiheit garantieren. Außerdem lässt sich die Steuerung dank einer Bandbreite von Beginner bis Advanced auf die Fähigkeiten des Piloten einstellen. Dadurch haben sowohl Anfänger als auch Profipiloten Spaß an ihrem Flug mit dem Liebling der Videospiel-Szene. Durch den extra stabilen Rotor Protection Cage ist das Nintendo Maskottchen auf seinem bis zu 7-minütigen Flug bestens geschützt. Danach legt der kleine Italiener eine kurze Siesta ein. Diese fällt dank 3,7 V 1000mAH Akkus mit 60 Minuten besonders kurz aus. Geladen wird der mutige Pilot über sein USB-Ladekabel – ganz bequem über PC, Laptop oder Powerbank.

Natürlich sind alle Mitglieder der Nintendo Mario Kart-Familie „Ready to Run“ und können ihren Siegeszug direkt aus der Verpackung heraus starten.

Weitere Informationen zu allen Fahrzeugen, Booten, Helikoptern und Quadrocoptern finden Sie unter carrera-rc.com