Sie sind hier: Startseite » Games

Ein Heim für Nerds

Die Plattform WorldofNerds.de startet heute

Mit WorldofNerds startet heute DIE neue Community für Gamer, Rollenspieler und alle anderen Nerds auf www.worldofnerds.de. Tausende begeisterte Mitglieder aus aller Welt zählt Deutschlands erste Plattform dieser Art bereits zum Start. Damit ist WorldofNerds.de die erste Anlaufstelle, um Gleichgesinnte zu finden und sich über seine Hobbies auszutauschen.

Nützliche Feature verbinden Nerds auf der ganzen Welt: Das Herzstück von WorldofNerds sind die Mitglieder selbst: Mehrere tausend Gamer, Rollenspieler, Film-, Comic- oder Anime-Liebhaber engagierten sich bereits in der Testphase von World of Nerds und trugen entscheidend zur Weiterentwicklung der Plattform bei. Dank des Feedbacks implementierten die Entwickler zahlreiche Key-Features, die den Austausch innerhalb der Community einzigartig machen.

Der Kennenlern-Chat erleichtert die Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten oder hilft, neue Freunde zu finden und sich auszutauschen. Dabei bleibt man entweder innerhalb seines Bereichs oder erweitert seine Interessen im Gespräch mit Nerds unzähliger anderer Spiele und Bereiche. Dies geschieht auf Wunsch auch völlig anonym, denn bei der Anmeldung ist kein realer Name notwendig. Eigene Seiten für Teams und Gilden, eine Tauschbörse für Nerdmaterial aller Art, hochauflösende Bildergalerien und die Einbindung des eigenen Twitch-Kanals sind nur einige der zahlreichen Tools, die gemeinsam mit der Community entwickelt wurden. Sie machen jeden Besuch auf WorldofNerds.de zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wer steckt hinter WorldofNerds.de: Initiator der Plattform ist André Kuschel, seines Zeichens Experte für Rollenspiel und Gaming sowie Geschäftsführer der World of Nerds GmbH. Kuschel ist ebenfalls Ausrichter von Europas größter Rollenspielmesse, der Role Play Convention (kurz: RPC). Diese öffnet ihre Pforten am 16. und 17. Mai 2015 in der Messe Köln.

„Mit WorldofNerds.de gibt es endlich eine Plattform, auf der sich Nerds aus aller Welt vernetzen können“, sagt André Kuschel. „Bis Ende 2015 wollen wir 50.000 Mitgliedern die Möglichkeit geben, ihre Hobbies mit Gleichgesinnten auszuleben und ihre Passion zu teilen.“


Weitere Informationen zu World-of-Nerds sind zu finden unter: www.worldofnerds.de