Die Legenden von Andor

Andor wird mobil

Das kooperative Fantasy-Brettspiel, das im KOSMOS Verlag erschien und 2013 mit dem renommierten Preis Kennerspiel des Jahres ausgezeichnete wurde, begeistert bereits Millionen Fans in aller Welt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle verschiedener Helden und verteidigen gemeinsam das Land Andor vor dem Angriff böser Kreaturen. Neben den fünf Legenden von Andor, die im mehr als 300.000 Mal verkauften Basisspiel enthalten sind, erwarten die Spieler zahlreiche Erweiterungen mit ganz neuen spannenden und fantastischen Geschichten.

So auch in der mobilen Version, denn das Game ordnet sich in die Geschichte des Brettspiels ein und erzählt einen Nebenplot zur Haupthandlung des Basisspiels. Dabei gibt es für Andor-Fans ebenso wie für Neueinsteiger viel zu entdecken. Es warten bekannte Charaktere auf die Spieler, die sich einer neuen Bedrohung stellen müssen. Der Spieler steuert eine Heldengruppe und muss die unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten seines Charakters sowie seiner Begleiter optimal nutzen, um das schreckliche Schicksal, welches Andor droht, abzuwenden.

Mit der Version für Smartphones und Tablets ist das Lieblingsspiel immer und überall dabei, auch wenn gerade keine Mitspieler zugegen sind. Das Mobile Game orientiert sich stark am Brettspiel und nutzt zudem die Möglichkeiten des digitalen Mediums, um die Welt von Andor zum Leben zu erwecken.

Die App wird von USM und dem Entwicklerstudio Klonk in enger Zusammenarbeit mit Andor-Erfinder und Kult-Spieleautor Michael Menzel sowie Drehbuch- und Gamesautor Jörg Ihle entwickelt. Das Gameprojekt wird vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF) mit einer Produktionsförderung in Höhe von 100.000 € unterstützt.

Nach der erfolgreichen Fertigstellung des Prototyps ist nun der Startschuss für die Entwicklung gefallen, an der in den nächsten Monaten mit voller Kraft aller Beteiligten gearbeitet wird. Der genaue Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Wir halten alle Interessierten im Andor-Forum sowie auf den Facebook-Seiten von Andor und USM auf dem Laufenden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.