Sie sind hier: Startseite » Games » Brett- & Kartenspiele

smartPLAY von Ravensburger

gewinnt Deutschen Entwicklerpreis

smartPLAY

Das neue Gesellschaftsspiel smartPLAY YES or kNOw von Ravensburger hat den Deutschen Entwicklerpreis 2014 in der Kategorie „Bestes Familienspiel„ gewonnen. Der Preis, der in insgesamt 26 Kategorien, vergeben wird, wurde gestern Abend auf der Award-Gala in Köln verliehen.

Das Brettspiel-System smartPLAY, das seit Oktober auf dem Markt ist, funktioniert in Kombination mit Smartphone und App. Entwickelt hat die App der Spieleentwickler Reality Twist GmbH aus München. Der Deutsche Entwicklerpreis ist die wichtigste Auszeichnung für die Entwicklung digitaler Spiele. Eine Fachjury, die sich aus Experten der Games-Branche zusammensetzt, wählte die Gewinner.

smartPLAY verbindet die Vorteile der digitalen Welt mit dem Brettspiel. Das Smartphone wird über dem Spielbrett in eine spezielle smartPLAY Halterung eingelegt. Von dort erkennt die Smartphone-Kamera die Position von Spielfiguren, Würfelergebnisse, Karten und Spielplättchen oder wo Finger auf Bedienfelder tippen. Auf all das reagiert die App im Smartphone mit Sprache, Geräuschen und Musik, die die Spieler in die Welt des Spiels eintauchen lässt. „smartPLAY schafft damit eine sehr reale und lebendige Atmosphäre„, erläutert Michael Tiesler, Geschäftsführer bei Ravensburger. „Die Spieler haben zum Beispiel das Gefühl, als Quizteilnehmer direkt in einem Fernsehstudio oder als Ritter auf dem Turnierplatz zu stehen und sich mit anderen zu messen.„

Schwierigkeitsgrad an Alter und Können angepaßt:
Mit smartPLAY können die Spieler den Schwierigkeitsgrad und die Spieldauer an ihr Alter und Können anpassen. So kann zum Beispiel beim Quiz „YES or kNOw„ die ganze Familie zusammen spielen, ohne die einen zu überfordern oder die anderen zu unterfordern. Denn Kinder und Jugendliche bekommen andere, für sie leichtere Fragen gestellt als die Großen. Darüber hinaus führt die App als interaktiver Spielleiter durch das Spiel.