Sie sind hier: Startseite » Games » Brett- & Kartenspiele

Ein spielend leichter Schulstart

mit den passenden Kinderspielen von AMIGO

Spielen und ganz nebenher etwas lernen, ohne dass man es so richtig merkt? AMIGO hat gleich mehrere Kinderspiele im Programm, die Spielen und Lernen mit einfachen Mitteln verbinden, ohne dass der Spaß zu kurz kommt.

Die Entwicklung elementarer Fertigkeiten, wie z.B. Lesen, Rechts-Links-Orientierung, Konzentration, Zuordnung von Zahlen oder erstes Rechnen stellen Kinder vor eine große Herausforderung. Gerade Spielen ist für die Förderung aller wichtigen Kompetenzbereiche der kindlichen Entwicklung von wesentlicher Bedeutung.

Für einen spielend leichten Schulstart sorgt das Richtungswechsel-Spiel Rinks & Lechts, bei dem ABC-Schützen mit Hilfe von freundlichen Polizisten lernen, wo sich links und rechts befinden.

„Einmal hin, einmal her – wo liegt bloß der Teddybär?“ Bei Der Plumpsack geht um dreht sich alles um Konzentration und Erinnerungsvermögen. Wie im berühmten Kinderlied dreht der Plumpsack seine Runden. Bleibt er neben einer Karte stehen, müssen sich die Spieler schnell erinnern, was auf der Kartenrückseite zu sehen war.
Auch bei Kunterbunt Duo geht es darum, spielerisch Konzentrationsfähigkeit und Reaktionen zu verbessern: Egal welche Bildtafeln man hier aufdeckt, ein Gegenstand ist auf beiden Tafeln immer identisch und dieser muss möglichst flink gefunden werden.

Ene mene miste fördert dagegen simultanes Erfassen, Abzählen einer Menge und erstes Addieren. Auf den Karten im Spiel sind verschiedene Dinge unterschiedlich oft abgebildet. Ist ein Gegenstand gleich auf mehreren Tafeln zu sehen, müssen alle Objekte dieser Sorte schnell zusammengezählt werden.

Sämtliche Spiele sind für einen UVP von 7,99 € im Handel erhältlich. Extra dicke Spielkarten sind ein Qualitätsmerkmal der Spiele und für Kinderhände besonders gut geeignet.