Sie sind hier: Startseite » Neu auf DVD

TRAPPED - GEFANGEN IN ISLAND

ab 20. März 2017 als DVD, Blu-ray und als VoD

TRAPPED - GEFANGEN IN ISLAND

Die Wetterprognose für März: Eiskalt mit Aussicht auf Mord. Denn am 20. März präsentiert Studiocanal die international hochgelobte Serie TRAPPED - GEFANGEN IN ISLAND auf DVD, Blu-ray und Digital. Eingebettet in die eisige isländische Naturkulisse, ergründet die packende Thriller-Serie in der Tradition der Nordic Noirs die menschlichen Abgründe einer vermeintlich idyllischen Kleinstadt.

Über die Serie: Seydisfjordur im Winter: Das malerische Dorf liegt an einem tiefen Fjord an der nordöstlichen Küste Islands. Als dort eine dänische Fähre im Hafen anlegt, wird zeitgleich eine grausam zerstückelte Leiche in Ufernähe entdeckt. Der verschlafene Ort gerät durch dieses Ereignis völlig aus den Fugen. Sofort will die Polizei aus Reykjavik zur Aufklärung des Falles anreisen. Doch ein gewaltiger Schneesturm schneidet das Fischerdorf von der Außenwelt ab. So ist der aus Reykjavik strafversetzte Kommissar Andri (ÓlafurDarriÓlafsson) gezwungen, den Mörder alleine zu fassen. Dabei lüftet er ein tief verborgenes Geheimnis des Dorfes.

Der isländische Regisseur und Schauspieler Baltasar Kormákur hat sich bereits mit seinen Spielfilmen („2 Guns“ oder „Everest“) international etabliert. Mit TRAPPED - GEFANGENIN ISLAND hat er nun in einer internationalen Koproduktion mit dem isländischen Fernsehen RÚV und dem ZDF erstmalig ein Serienprojekt umgesetzt. Als musikalische Unterstützung holte er sich den mit einem Golden Globe® ausgezeichneten Musiker Jóhann Jóhannsson mit an Bord. In der Hauptrolle ist der international anerkannte isländische Darsteller Ólafur Darri Ólafsson („True Detective“, „Zoolander 2“) zu sehen.

Die komplette 1. STAFFEL von TRAPPED - GEFANGEN IN ISLAND ist ab 20. März 2017 im Anschluss an die ZDF-Ausstrahlung als DVD & Blu-ray und Digital erhältlich.

MANIAX meint: Zwar wird kein Klischee über Island ausgelassen und ein Porträt des Landes gezeichnet, das grau in grau ist und düster, doch Island ist keineswegs dieses Land hoch oben im Norden, indem es nie schöne Tage gibt - und wer sollte das besser wissen als ich, der doch viele Monate im Jahr dort verbringt. In letzter Zeit ist - jedenfalls nach Auffassung so mancher Filmemacher - viel passiert in Island und in TRAPPED muss ein mysteriöser Mord aufgeklärt werden. Dabei passiert ein Mord in Island äußerst selten. Doch nun ist es passiert und die Serie zieht einen sofort in den Bann, da sie zudem einen tiefen Einblick in die Isländische Seele gewährt. Fesselnde Unterhaltung und atemberaubende Bilder warten auf jeden, der sich auf dieses Abenteuer einlassen will. Und es bleibt spannend bis zum Schluss, auch wenn es dann und wann ein paar Längen gibt. Doch diese gehören einfach dazu, um die Charaktere besser kennen zu lernen, sodass immer mehr Fragen nach den Zusammenhängen aufgeworfen werden. MANIAX meint, dass man mit TRAPPED eine durchaus gelungene Krimireihe erhält, die zu fesseln weiß. Unterhaltsame Abende sind also garantiert bis zur schrecklichen Auflösung dieses Falls. Absolut sehenswert - allein schon wegen der Landschaftsaufnahmen und der hervorragenden Zeichnung der Charaktere.